29.10.2018 Komplettkurs (Theorie) + Prüfung


29.10.2018 Komplettkurs (Theorie) + Prüfung

Verfügbar!

499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ab dem 01. Oktober 2017 benötigen Copterpiloten die eine Drohne schwerer als 2kg Abfluggewicht starten oder leichter als 2kg Abfluggewicht, jedoch eine Ausnahmegenehmigung für die Flugverbote gemäß Absatz 21a und 21b der LuftVO benötigen einen Kenntnisnachweis.

Diese Schulung ist für private und gewerbliche Copterpiloten ausgelegt und bereitet Sie in der Zeit von 09:00h bis 15:30h intensiv auf die im Anschluss stattfindende Prüfung vor.

Die Prüfung findet um 16:00h statt und erfolgt schriftlich in den Schulungsräumlichkeiten.  

Theoretischer Teil bis 15:30h (30 Minuten Pause in der Mittagszeit):

  1. Prüfungsthemen (wesentliche Bestandteile)
    1. 1 Flug- und Luftrecht
    2. 2 Flugbetrieb und Navigation
    3. 3 Meteorologie
    4. 4 Medien-, Datenschutz- und Urheberrecht
    5. 5 Technik der Multicopter
  2. Offene Fragen

 

Prüfungsteil um 16:00h bis vsl. 16:45h:

  1. Schriftliche Prüfung in den Bereichen 1.1 – 1.4
  2. Nachbesprechnung ggf. Übergabe des Kenntnisnachweises

 

 

Verpflegung:

Snacks und Getränke werden gestellt.

 

Wichtig:

Jeder Teilnehmer muss sich am Prüfungstag mit einem gültigen Personalausweis, Reisepass oder einem andere offiziellen behördlichen Dokument ausweisen können. Ohne Legitimation ist eine Teilnahme an der Prüfung nicht möglich.

Bitte bringen Sie ebenfalls ein aktuelles Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) zum Prüfungstermin mit.

Diese Kategorie durchsuchen: Schulungstermine mit Prüfung